Curriculum vitae

Am 02.02.1950 in Frauenfeld geboren, bin ich später in Zürich aufgewachsen und habe hier Primarschule und Gymnasium absolviert. Mit der Stadt Zürich verbinden mich seit jeher enge familiäre und soziale, traditionelle Banden.

Nach dem Medizinstudium an der Universität Zürich, folgte die Ausbildung in Pathologie (Grundlagenfächer) am Institut für Pathologische Anatomie der Universität Zürich (1979 - 1984).

Nach 1984 erfolgte die Ausbildung in Dermatologie und Venerologie (Haut- und Geschlechtskrankheiten) an der Dermatologischen Universitätsklinik Zürich sowie an der Dermatologischen Universitätsklinik Erlangen. 

Nach mehrjähriger Oberarzttätigkeit an der Universitätsklinik Zürich, habe ich in Zürich Oerlikon das Institut für Dermatohistopathologie Zürich gegründet, das sich mit Gewebeuntersuchungen bei männlicher Sterilität befasst. Als Präsident der Schweizerischen Gesellschaft für Andrologie, als Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Andrologie, der Schweizerischen Gesellschaft für Dermatologie und Venerologie sowie als Vorstandsmitglied mehrere Fachgesellschaften, bin ich an der Etablierung der andrologischen Untersuchungen (Männerheilkunde) in Standespolitik, Sozialversicherungen und in fachlichen Bereichen massgeblich beteiligt. 

Neben der klassischen Dermatologie und den Gewebeuntersuchungen, stellt die Andrologie mein Hauptarbeitsgebiet dar.

 

 

 

Mitgliedschaften Präsidentschaften
Mitglied der American Society of Andrology Präsident der Schweizerischen Gesellschaft für
      Andrologie
Pfeil Mitglied der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft    
  DDG Präsident der Arbeitsgemeinschaft Andrologie der
      Schweizerischen Gesellschaft für Dermatologie und
Pfeil Mitglied der American Society for Reproductive Medicine   Venerologie SGDV
       
Pfeil Mitglied der Societé de la langue française de l'andrologie Former President der Schweizerischen Gesellschaft für
 
  Fertilität, Sterilität und Familienplanung
Pfeil Mitglied der SGDV

   

 

Meine Familie:
Meine Frau Angelika Sigg, Nathalie (geb. '88), Michèle (geb. '84), ich selbst und Marco (geb. '86) (von links nach rechts).

Zurück